KFZ-Schadengutachten nach Kaskobedingungen

Ein Kaskogutachten beziffert den Schaden am eigenen Kraftfahrzeug. Dabei wird zwischen Teilkasko- und einem Vollkaskogutachten unterschieden. Im Gegensatz zum Haftpflichtschaden bestimmt im Kaskofall Ihr Kraftfahrzeugversicherer, ob und welcher Gutachter eingeschaltet wird. 

Die Teilkaskoversicherung umfasst u.a. Beschädigung durch Einbruch-/Diebstahl, Hagel, Sturm, Überschwemmung, Kollision mit Wild und Brand.

Die Vollkaskoversicherung tritt i.d.R. ein, bei Unfällen oder Vandalismus.

 Unfall3 Kopie