Ein starkes Büro braucht starke Partner:

SSH Die Organisationsgesellschaft der Schaden-Schnell-Hilfe-Stationen zur Feststellung von Kraftfahrzeugschäden mbH ist ein Zusammenschluss von derzeit rund 250 freien und unabhängigen Kraftfahrzeug-Sachverständigenbüros mit rund 1500 Mitarbeitern, die flächendeckend in ganz Deutschland tätig sind.

 


GTUE Die GTÜ ist Deutschlands größte amtlich anerkannte Kfz-Überwachungsorganisation freiberuflicher Kfz-Sachverständiger. Im Jahr 1990 erhielt die GTÜ die amtliche Anerkennung für Verkehrssicherheitsprüfungen an Kraftfahrzeugen. Seitdem haben Autofahrer und Kfz-Betriebe eine weitere Alternative für die Durchführung der amtlichen Fahrzeuguntersuchungen (Hauptuntersuchung, Abgasuntersuchung, Änderungsabnahmen, ...). Für immer mehr Autofahrer gilt dabei das GTÜ-Motto "Mehr Service für Sicherheit".

 


DAT Im Auftrag der Gründer und Gesellschafter - VDA, VDIK und ZDK - stellt die DAT Informationen über nahezu den gesamten Lebenszyklus von Kraftfahrzeugen zur Verfügung. Über das Daten- und Informationssystem Silver DAT II sowie diverse Internet-Anwendungen gewährleistet die DAT die schnelle Verfügbarkeit der gewünschten Informationen sowie die Nutzung der entsprechenden Verarbeitungsprogramme.

 


 

adac

Der ADAC (Allgemeiner Deutscher Automobil-Club e.V.) ist Deutschlands größter Automobilclub, mit Hauptsitz in München.

Zweck des ADAC ist die Wahrnehmung und Förderung der Interessen des Kraftfahrtwesens, des Motorsports und des Tourismus.

 


 

Bildschirmfoto 2013-01-18 um 00.50.23

Der BVS vertritt als Dachverband mehr als 4.000 Sachverständige, die in 12 Landesverbänden und 11 Fachverbänden organisiert und auf ca. 250 verschiedenen Sachgebieten tätig sind. Sie erstellen für Gerichte, Staatsanwaltschaften und Behörden, Wirtschaft, Industrie, Gewerbe und Handwerk sowie für private Verbraucher Gutachten und stehen ihnen bei wichtigen Entscheidungen mit fachlichem Rat zur Seite.

 


 

ibb

IbB Engineering ist eine Organisation, die sich mit der Datenbeschaffung und der Grundlagenforschung für das Fachgebiet der Analyse und Rekonstruktion von Straßenverkehrsunfällen befasst.