Unsere Leistungen für Privatkunden

Abnahmeuntersuchungen im Namen der GTÜ

Hauptuntersuchung

Sie müssen nicht mehr zum TÜV!
Denn an unseren Stationen in Düsseldorf, Duisburg, Essen und Mülheim a.d. Ruhr führen wir die Hauptuntersuchung nach § 29 StVZO für Sie durch.

Selbstverständlich können Sie an diesen Stationen Ihr Fahrzeug ohne Termin vorführen.
Eventuelle Beanstandungen werden Ihnen am Fahrzeug direkt gezeigt, deren Bedeutung und Auswirkung verständlich erklärt. Ihre Sicherheit ist uns wichtig und dafür nehmen wir uns die erforderliche Zeit.

 

Änderungsabnahmen

Bei Fahrzeuganbauten, -umbauten und -änderungen begutachten unsere GTÜ-Prüfingenieure die Fahrzeuge und dokumentieren die Veränderungen nach § 19 (3) StVZO. Dazu gehören etwa die Umrüstung auf andere Räder oder Reifen sowie Veränderungen am Fahrwerk (z. B. Tieferlegung).

Falls Sie das passende Teilegutachten/Teilegenehmigung nicht mehr greifbar haben: kein Problem! Die IFM hat Zugriff auf umfangreiche Datenbanken, in denen zahlreiche Bauart-Genehmigungen, Teilegutachten und allgemeine Betriebserlaubnisse hinterlegt sind.

Oldtimer Abnahmen

Seit dem 01.03.2007 sind nach einer Rechtsänderung auch unsere GTÜ-Prüfingenieure berechtigt, Oldtimergutachten gemäß § 23 StVZO zur Erlangung einer H-Zulassung durchzuführen. 

Die Oldtimerbegutachtung umfasst eine Untersuchung im Umfang einer Hauptuntersuchung sowie die sachverständige Begut-achtung des Pflege-/Erhaltungszustands des Gesamtfahrzeugs und der Originalität seiner Hauptbaugruppen. Zu den relevanten Hauptbaugruppen eines Oldtimers zählen Aufbau/Karosserie, Rahmen/Fahrwerk, Motor/Antrieb, Bremsanlage, Lenkung, Räder/Reifen, elektrische Anlage und der Fahrzeuginnenraum.

 

Ihr Partner im Schadensfall

KFZ-Schadengutachten nach Haftpflichtbedingungen

Die Wahrscheinlichkeit auf deutschen Straßen in einen Verkehrsunfall verwickelt zu werden ist, statistisch betrachtet, gering.

Wenn es doch zu einem Unfall kommt, sind eine Vielzahl von Rechten und Pflichten zu beachten. Um den entstandenen Unfallschaden an Ihrem Kraftfahrzeug beurteilen zu können, empfiehlt es sich, zur Beweissicherung und Feststellung der Schadenhöhe, einen unabhängigen und neutralen KFZ-Sachverständigen einzuschalten.

Dabei gilt immer: Als Geschädigter haben Sie die freie Wahl des Sachverständigen.

Ein solches Sachverständigen-Gutachten enthält im Gegensatz zu einem Kostenvoranschlag einer Werkstatt neben den Angaben zum Reparaturweg und der Schadenhöhe auch Aussagen zu Wertminderung, Reparaturdauer und Reparaturwürdigkeit.

Bereits bei der Daten- und Schadenaufnahme am Fahrzeug steht Ihnen unser erfahrener Sachverständiger mit Rat und Tat zur Seite.

 

KFZ-Schadengutachten nach Kaskobedingungen

Ein Kaskogutachten beziffert den Schaden am eigenen Kraftfahrzeug. Dabei wird zwischen Teilkasko- und einem Vollkaskogutachten unterschieden. Im Gegensatz zum Haftpflichtschaden bestimmt im Kaskofall Ihr Kraftfahrzeugversicherer, ob und welcher Gutachter eingeschaltet wird.

Die Teilkaskoversicherung umfasst u.a. Beschädigung durch Einbruch-/Diebstahl, Hagel, Sturm, Überschwemmung, Kollision mit Wild und Brand.

Die Vollkaskoversicherung tritt i.d.R. ein, bei Unfällen oder Vandalismus.

Lackschadengutachten

Bei der modernen Fahrzeuglackierung werden überwiegend Lacksysteme eingesetzt, die aufgrund ihrer chemischen Vernetzung eine hohe Widerstandsfähigkeit gegenüber biologischen und chemischen Einflüssen aufweisen.

Trotz allem kann es bei unsachgemäßer Arbeit z.B. Anstrich- oder Sanierungsarbeiten an Fassaden, aber auch durch industrielle Störfälle, zu Verunreinigungen bis hin zu Lackverätzungen kommen. Durch unsere Begutachtung können Reparaturmöglichkeiten und anfallende Reparaturkosten ermittelt werden.

Im Falle eines solchen Lackschadens sollte eine Besichtigung so zeitnah wie möglich erfolgen, um die Einwirkdauer dieser Substanzen so gering wie möglich zu halten.

Wertermittlung

Gebrauchtwagenuntersuchungen

Sie planen, ein gebrauchtes Fahrzeug zu kaufen oder zu verkaufen? Unsere Sachverständigen nehmen das Objekt der Begierde intensiv unter die Lupe, damit später böse Überraschungen ausbleiben.

Durch unsere Untersuchung erfahren Sie u.a., ob ein Fahrzeug unfallfrei ist, in Kürze Reparaturkosten anstehen und ob sonstige Mängel vorhanden sind.

Besonders interessant ist eine solche Untersuchung, wenn Sie aus einer anderen Stadt kommen und das Fahrzeug nicht selbst besichtigen können. Wir kümmern uns vor Ort um die Prüfung.

Oldtimergutachten

Die Oldtimer-Experten der IFM begutachten, beraten und bewerten rund um das Thema Old- und Youngtimer.

Auch auf speziellen Veranstaltungen, wie Oldtimertreffen, Oldtimer-Ausfahrten und Stammtischtreffen sind wir für Sie da. Hier übernehmen wir gern die Beratung, technische Abnahmen und die Organisation.

Wir erstellen Wertgutachten, restaurationsbegleitende Dokumentationen und beraten Sie auch beim Oldtimerkauf.

Ihre GTÜ-Oldtimer Seite